"Schon der Opener "One Of A Kind" lässt Hoffnungen für die nächsten acht Tracks der CD aufkeimen. Was das Trio in der ersten Nummer bietet ist pumpend-treibender Blues Rock der Schwergewichtsklasse. Toll auch die phasenweise verfremdeten Vocals von Frontmann David Geis. Solche Arrangements haben was für sich. Die Riffs fliegen einem förmlich um die Ohren und das Gitarrensolo kommt direkt aus dem Zentrum des Genres" (Joachim "Joe" Brookes - Rocktimes Magazin).